Nagelstudio Stilbruch - Schulungen
Nagelstudio Stilbruch - Schulungen
Nagelstudio Stilbruch - Schulungen
Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum/r Nageldesigner/in, möchten ihr Können perfektionieren oder im Studio-Alltag sicherer und schneller werden?

Sie haben Geduld, Ehrgeiz, Fingerspitzengefühl, kommunizieren gerne, sind etwas künstlerisch begabt und würden gerne kreativ arbeiten? Dann haben Sie die Grundvorraussetzungen für einen guten Start im Naildesign!

Diese Dinge sollten ihnen jedoch klar sein


  1. Erfolg kommt nicht von allein; auch nach einer guten Ausbildung braucht es sehr viel Übung und Geduld, bis man an den ersten Kunden arbeiten kann. Bis man ein akzeptables Einkommen erzielt oder ein eigenes Studio besitzt, ist es ein langer Weg, nicht wenige geben vorher auf!

  2. Es ist nicht so leicht wie es im Nagelstudio aussieht; Tip kleben, Spitze malen, ein bisschen Gel drauf und ein schöner Sticker; so einfach sieht es aus, ist es aber nicht. Es gehört einiges an Fachwissen und Theorie dazu, um wirklich schöne Nägel modellieren zu können!

  3. Auf den ersten Blick sind die Anschaffungskosten überschaubar; Starterset von ebay, ein kleiner Tisch. Es bleibt nicht bei diesen geringen Kosten! Hochwertige Produkte kosten ein vielfaches mehr als die bekannten "Ebay-Marken", in der ersten Zeit verbrauchen sie enorm viel Material, ohne Geld dafür zu bekommen (ohne angemeldetes Gewerbe wäre es Schwarzarbeit; auch wenn sie nur Materialkosten berechnen), je länger Sie tätig sind, desto mehr verschiedene Instrumente und Materialien werden Sie anschaffen müssen!

Sie sind sich dessen bewusst? Sehr schön, dann steht einer erfolgreichen Tätigkeit nichts mehr im Wege!

Übrigens

Pro Seminartag nehme ich max. 6 Teilnehmer an (einzige Ausnahme: Theorie/Maniküre/Soak-Off), so ist ein optimales und konzentriertes Arbeiten gewährleistet und ich kann gezielt auf die jeweiligen Bedürfnisse eingehen.

Folgende Schulungen können Sie bei mir buchen


Da ich produktunabhängig schule, bringen Sie bitte vorhandenes Material zur Schulung mit. Achten Sie aber bitte darauf, dass das Material der Kosmetikverordnung entspricht!

Die Termine für die einzelnen Schulungen können Sie telefonisch unter 02306-9279977 erfragen!